So ändern Sie den Windows 7-Anmeldehintergrund

Windows 7 wird mit vielen neuen und aufregenden Hintergründen ausgeliefert. Allerdings bietet Windows 7 keine einfache Möglichkeit, den Hintergrund zu ändern, den Sie jedes Mal sehen, wenn Sie sich bei Ihrem Computer anmelden. Vielleicht möchten Sie etwas Abwechslung, oder vielleicht gefällt Ihnen der integrierte Hintergrund einfach nicht. Wie dem auch sei, mit diesem tollen Trick können Sie den Hintergrund sowohl für den Windows 7-Anmeldebildschirm als auch für das Menü ändern, das Sie sehen, wenn Sie STRG+ALT+ENTF drücken.

Ein paar Hinweise zu Ihrem Hintergrundbild

Windows erkennt nur Bilder mit den folgenden Auflösungen:

768×1280
960×1280
900×1440
1024×768
1024×1280
1280×768
1280×960
1280×1024
1360×768
1440×900
1600×1200
1920×1200
Jedes Bild, das als Hintergrund verwendet wird, muss eine Dateigröße von weniger als 245 KB haben, unabhängig von der Auflösung.

Das verwendete Bild muss im .jpg-Format gespeichert sein.

Okay… damit ist das Kleingedruckte erledigt; fangen wir an.

So ändern Sie den Windows 7-Anmeldehintergrund und den Hintergrund des STRG+ALT+ENTF-Menüs

1.Geben Sie in Ihrem Startmenü regedit ein und drücken Sie die Eingabetaste oder klicken Sie auf die Verknüpfung zum Programm regedit.

2.Sobald Sie im Registrierungseditor sind, suchen Sie nach

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\AktuelleVersion\Authentifizierung\LogonUI\Hintergrund
Doppelklicken Sie auf den Schlüssel OEMBackground und ändern Sie den Wert von 0 auf 1.

3. Machen Sie dasselbe mit dem Registrierungsschlüssel unter:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\System
Möglicherweise müssen Sie den Schlüssel erstellen. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle des Fensters und dann auf Neu > DWORD (32-Bit)-Wert. Nennen Sie den Schlüssel UseOEMBackground, doppelklicken Sie dann wie zuvor auf den Schlüssel und ändern Sie den Wert in 1.

4. Speichern Sie das gewünschte Bild unter C:\Windows\System32\oobe\info\backgrounds und nennen Sie es backgroundDefault.jpg

Wenn der Speicherort nicht vorhanden ist, lesen Sie weiter unten.

Speichern Sie das Bild backgroundDefault unter C:WindowsSystem32oobeinfobackgrounds

4.b Es kann sein, dass die Ordner “info” und “background” noch nicht existieren; in diesem Fall müssen Sie beide erstellen. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Neuer Ordner”, nennen Sie den ersten Ordner “Info” und öffnen Sie ihn. Erstellen Sie nun innerhalb des Info-Ordners wieder einen neuen Ordner und nennen Sie ihn Hintergründe.

Möglicherweise müssen Sie einen neuen Ordner mit dem Namen “Info” erstellen und dann innerhalb dieses Ordners einen weiteren mit dem Namen “Hintergründe”.

Das war’s!

Jetzt sollten sowohl Ihr Login als auch Ihr Strg+Alt+Entf-Menü den von Ihnen ausgewählten Hintergrund haben. Um es zu testen, loggen Sie sich einfach aus oder drücken Sie Strg+Alt+Entf.