Il frattale Bitcoin prevede un ritorno a 11.000 dollari è imminente

La Bitcoin si è consolidata tra i 10.000 e gli 11.000 dollari nel corso dell’ultimo mese, discostandosi a malapena da questo intervallo relativamente ristretto. Un’analisi frattale cruciale prevede che la criptovaluta sia pronta a uscire da questo intervallo nei prossimi giorni e settimane. Qui c’è di più sul perché.

Bitcoin Primed to Move Higher, esposizioni frattali

Bitcoin è pronto a muoversi ancora più in alto nei prossimi giorni e settimane secondo un’analisi frattale condivisa da un trader di criptovalute. Il frattale suggerisce che la recente azione di prezzo del Crypto Engine è solo una versione miniaturizzata dell’azione di prezzo che si è verificata dall’inizio del 2020 a maggio.

Questo frattale suggerisce che BTC presto si troverà ad avere un gap più alto, il che significa che potrebbe presto riacquistare 11.000 dollari.

Le tendenze in linea sono d’accordo con questo

Le tendenze a catena concordano con le prospettive ottimistiche rappresentate dal frattale di cui sopra.

Willy Woo ha recentemente notato che l’adozione del Bitcoin è attualmente in fase iniziale in Occidente:

Siamo nella fase iniziale di adozione nei paesi occidentali, alcuni paesi con un’inflazione più alta stanno ora affrontando la maggioranza anticipata secondo questo grafico di Statista. (E sì, l’alta inflazione monetaria che il mondo sta subendo in questo momento è la crescita di steroidi per l’adozione di BTC HODLer)“.

Ha spiegato che se questa adozione continua, ci sarà un picco ancora maggiore di nuovi utenti Bitcoin rispetto agli ultimi mesi. Questo afflusso di adozione permetterà al prezzo della cripto-valuta di divergere dai mercati tradizionali, che attualmente tengono basso il BTC.

In aggiunta a questo, il tasso di hashish di Bitcoin continua la sua ascesa.

La metrica, che tiene traccia di quanta potenza di calcolo viene allocata per estrarre la crittovaluta, ha spinto ai massimi di tutti i tempi. Gli analisti vedono questo come un segno dell’impegno a lungo termine di questi minatori nella rete Bitcoin.

Wie installiert und repariert man Bluetooth-Treiber in Windows 10

Treiber sind wichtig, um die Dinge auf Ihrem Gerät in Gang zu bringen. Microsoft ist nicht in der Lage, native Unterstützung für jeden einzelnen Hardwaretyp anzubieten, so dass Sie sich oft selbst um das Herunterladen, Installieren und Reparieren dieser Treiber kümmern müssen.

Da die drahtlose Technologie von Tag zu Tag populärer wird, nehmen wir zum Beispiel die Einführung der AirPods von Apple, suchen PC-Benutzer nach Möglichkeiten, Bluetooth auf ihren Geräten zu verwenden. In diesem Leitfaden erfahren Sie, wie Sie Bluetooth-Treiber herunterladen, installieren und eventuelle Probleme mit ihnen beheben können.

wie man Bluetooth-Treiber auf Windows 10 repariert

Wie Sie Bluetooth-Treiber in Windows 10 herunterladen und installieren
Wenn Sie Ihre Bluetooth-Treiber noch nicht haben, müssen Sie diese zunächst erwerben und ordnungsgemäß auf Ihrem Computer installieren. Dies kann ganz einfach geschehen, und unser Leitfaden soll sicherstellen, dass Sie den schnellsten Weg zur Nutzung der Bluetooth-Technologie wählen.

Schritt 1: Überprüfen Sie Ihr System

Bevor wir mit dem Herunterladen beginnen können, müssen Sie sich ein paar Informationen über Ihr System beschaffen. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie die richtigen Bluetooth-Treiber herunterladen und nicht etwas, das mit Ihrer Einrichtung inkompatibel ist.

Drücken Sie die Windows-Tasten + R auf Ihrer Tastatur, um ein Dienstprogramm namens Ausführen aufzurufen. Geben Sie hier einfach „control“ ein und klicken Sie auf die Schaltfläche OK. Dadurch öffnet sich die klassische Systemsteuerungsanwendung.
Systemsteuerung
Stellen Sie sicher, dass Ihr Ansichtsmodus auf „Kategorie“ eingestellt ist.
Ansicht nach Kategorie
Klicken Sie auf die Überschrift „System und Sicherheit“.
System und Sicherheit
Klicken Sie dann auf die Überschrift „System“. Hier können Sie allgemeine Informationen über Ihr Gerät einsehen.
System-Überschrift
Überprüfen Sie die Marke Ihres Prozessors unter der Rubrik System. Sie müssen sich dies merken, notieren Sie es gegebenenfalls irgendwo! Einige gängige Marken sind Intel und AMD. Achten Sie darauf, dass Sie auch Ihren Systemtyp notieren, der entweder 64-Bit oder 32-Bit ist.
Systemtyp
Schritt 2: Suchen Sie den zu Ihrem Prozessor passenden Bluetooth-Treiber und laden Sie ihn herunter
Nachdem Sie die erforderlichen Informationen über Ihr System gesammelt haben, können Sie getrost nach den entsprechenden Bluetooth-Treibern suchen und diese herunterladen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie das machen können, lesen Sie weiter unten in der Anleitung!

Öffnen Sie einen Webbrowser. Microsoft Edge ist auf jedem Windows 10-Gerät vorinstalliert, so dass Sie sofort im Internet surfen können.
Navigieren Sie zu einer Suchmaschine, z. B. Google oder Bing.
Suchmaschine
Geben Sie Ihren Prozessortyp ein und fügen Sie „Bluetooth-Treiber-Download“ daneben, dann drücken Sie die Eingabetaste zum Suchen.
wie man Bluetooth-Treiber unter Windows aktualisiert
Suchen Sie die Website, die Sie zu den offiziellen Download-Links führt. Achten Sie darauf, nur Dateien aus der offiziellen Quelle herunterzuladen, um Viren und Malware zu vermeiden!
Intel-Treiber herunterladen
Laden Sie den passenden Bluetooth-Treiber für Ihr System herunter. Achten Sie unbedingt auf die Bit-Versionen und laden Sie den zu Ihrem System passenden Treiber herunter!
entsprechende Treiber herunterladen
Schritt 3: Installieren Sie den heruntergeladenen Bluetooth-Treiber
Nachdem Sie die Bluetooth-Treiberdatei auf Ihrem Computer haben, müssen Sie sie nur noch öffnen und den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen, um sie zu installieren. Dieser Vorgang ist für jede Marke etwas anders, was bedeutet, dass wir keine Schritt-für-Schritt-Anleitung anbieten können.

Hinweis: Möglicherweise müssen Sie ein Administratorkonto verwenden, um den Treiber auf Ihrem Gerät installieren zu können.

Nachdem die Installation abgeschlossen ist, müssen Sie möglicherweise Ihren Computer neu starten. Danach sollten Sie in der Lage sein, Bluetooth-Geräte mit Ihrem Computer zu verwenden.